deutsche FlaggeSaarbrücken
Auf den Saarterrassen
Heinrich-Barth-Str. 27
66115 Saarbrücken - Germany
Fax: +49 681 9 67 67 66
Anfahrt
BMWi-Förderprogramm go-digital
Mit FBO bis zu 50% bei digitalem Marketing sparen
25.Jan 2021 • 10:21 Uhr

Bis zu 50% Förderzuschuss mit go-digital

KMUs und Handwerksbetriebe aufgepasst: Wer unsere Digital-Leistungen in Anspruch nimmt, wird jetzt vom BMWi mit einem Zuschuss von bis zu 50 % gefördert! Als autorisiertes Partnerunternehmen des Programms „go-digital“ übernehmen wir die fachliche Beratung sowie die Umsetzung Ihrer Projekten im Rahmen der digitalen Markterschließung. Zudem kümmern uns um alle Formalitäten    vom Fördermittelantrag bis hin zu Dokumentation und Abrechnung. 

Was wird gefördert?

FBO ist für das Modul Digitale Markterschließung autorisiert. Dazu zählen folgende Leistungen, die von unserer Agentur angeboten werden:

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Entwicklung einer Webseite
  • Entwicklung eines Webshops
  • SEO / Suchmaschinenoptimierung
  • SEA / Suchmaschinenwerbung
  • Website-Monitoring
  • Content-Marketing
  • Social Media Marketing

Wer wird gefördert?

Das Förderprogramm „go-digital“ richtet sich generell an alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Unter 100 Mitarbeiter
  • Maximaler Vorjahresumsatz von 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte / Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach De-minimis-Verordnung*

*Die De-minimis-Verordnung regelt die Höhe der Zuwendungen, die ein Unternehmen innerhalb eines gewissen Zeitraums beziehen darf. Beispielsweise ist der Zuschuss auf EUR 200.000 innerhalb von drei Steuerjahren begrenzt.

Wie läuft die Förderung ab?

Für Sie als Kunde ist der Ablauf überraschend einfach! Wir kümmern uns unter Berücksichtigung der „go-digital“ Richtlinien um den Vollzug sämtlicher für Sie förderbarer Leistungen. Der genaue Ablauf ist in etwa wie folgt:

  • Sie kontaktieren uns und vereinbaren einen ersten Beratungstermin.
  • Gemeinsam ermitteln wir, welche Themen relevant sind und für eine Förderung in Frage kommen.
  • Anschließend folgt das Antragsverfahren, welches folgende Punkte umfasst:
    • Definition eine klaren Projektplans
    • Formelle Antragstellung durch FBO
    • Prüfung und Bestätigung des Förderantrags
  • Start und Ablauf des Projekts

FBO übernimmt für Sie die bürokratischen Themen wie die Antragsstellung für die Fördermittel, die Abrechnung und die Berichterstattung. 

Welchen Umfang hat die Förderung?

Gefördert werden bis zu 50% der Projektsumme bei einem Förderumfang von maximal 20 Tagen. Ein Jahr nach Beendigung der Förderung, haben Sie die Möglichkeit, eine erneute Förderung zu beantragen.

Sie wollen sich Ihren „go-digital“ Förderzuschuss sichern?
Dann kontaktieren Sie uns jetzt für ein Beratungsgespräch!
25. Januar 2021
Kategorie:
FBO GmbH
Übersicht

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.